Dachgärten
dem Himmel so nah


Oase auf dem Dach

Zwischen Himmel und Erde die Seele baumeln lassen. Heute sind nahezu alle Gartenlandschaften dank verbesserter technischer Lösungen auch in der Höhe möglich. Stimmen die statischen Voraussetzungen, sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. In luftiger Höhe über dem Alltagsbetrieb der Stadt werden Dachflächen zu nutzbaren Freiflachen, meist mit dem Sonderprivileg des Fernblicks. Leicht kommen Urlaubsgefühle auf, wenn man an lauen Sommerabenden die luftige Brise und den Ausblick auf Dächer und Landschaften genießen kann.

Vorteile nutzen

Vom erholsamen Wohngarten bis hin zu Sportflächen auf dem Dach ist alles möglich. Außerdem haben Interessenten an einem Dachgarten die Möglichkeit, vom Land Nordrhein-Westfalen für eine solche Anlage einen Zuschuss zu erhalten. Aber auch eine längere Dachlebensdauer, der höhere Schallschutz, die bessere Wärmedämmung sind durchaus Pluspunkte, die für die Planung und Umsetzung eines Dachgartens sprechen. 


Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren.

Hausgärten

Traumhafte Hausgärten -
Oasen zum Entpannen und Genießen

Mehr darüber

Wasser im Garten

Eine schöne Gartengestaltung benötigt
lebensspendende Feuchtigkeit.

Mehr darüber

Pflege und Erhaltung

Pflegeleichte, Gärten sind möglich!
Aber einen Garten ganz ohne Pflege gibt es nicht.

Mehr darüber